Stellenausschreibung für Fahrer (m/w/d)

Sie sind auf der Suche nach einer geringfügigen Beschäftigung („Minijob“)? Sie haben gern mit Menschen zu tun und sind kommunikativ? Autofahren macht Ihnen Spaß und Sie trauen sich zu, einen Mercedes Sprinter zu fahren? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen für unsere „Rollende Beratung“.

Der Blinden- und Sehbehindertenbund Hessen e. V. (BSBH) ist die Selbsthilfe­organisation in Hessen, die die Interessen blinder und sehbehinderter Menschen sowie ihrer Angehörigen vertritt. Zu unseren unterschiedlichen Angeboten gehört u. a. die Beratungsstellen „Blickpunkt Auge“ - Rat und Hilfe bei Sehverlust sowie ein Beratungsmobil, die „Rollende Beratung“, mit dem entlegenere Orte in Hessen von Gießen aus angefahren werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

mehrere Fahrerinnen oder Fahrer (m/w/d) für unser Beratungsmobil

jeweils im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung. 

Als Fahrerin bzw. Fahrer unseres Beratungsmobils unterstützen Sie das mitfahrende, seheingeschränkte Beratungspersonal.

Zu Ihren abwechslungsreichen Aufgaben gehört u. a.:

  • Sie fahren das Beratungsmobil zu wechselnden, vorgegebenen Standorten und begleiten und unterstützen unsere Beratenden.
  • Sie bauen eigenständig unseren Infostand am jeweiligen Zielort auf und wieder ab (kein schweres Heben erforderlich).
  • Sie assistieren unseren Beratenden.
  • Im Team kümmern Sie sich um die Pflege des Fahrzeuges und achten auf erforderliche Instandhaltungsmaßnahmen wie z.B. Kontrolle und Auffüllen der Scheibenwaschanlage, rechtzeitiges Erinnern an Reifenwechsel oder TÜV. 

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben einen Führerschein der Klasse B und fahren sicher, routiniert und defensiv.
  • Sie sind kommunikativ und offen im Umgang mit Menschen mit einer Behinderung.
  • Sie gehen wertschätzend, rücksichtsvoll und freundlich mit Kollegen und Klienten sowie pfleglich mit dem Fahrzeug etc. um.
  • Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Pünktlichkeit sind Ihnen wichtig.

Das bietet Ihnen der BSBH:

  • Eine interessante Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Umfeld
  • Planungssicherheit durch im Voraus festgelegte Termine
  • Tätigkeit in einem engagierten, kollegialen Team
  • Die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und dafür bezahlt zu werden

Sie haben Interesse?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben mit Lebenslauf, Arbeitszeugnisse etc.) bis zum 30.06.2024 per E-Mail an rollendeberatung(at)bsbh.remove-this.org.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an:

Kerstin Germann (Projektleitung)

Tel. 0641 984 514 00